Herzlich Willkommen auf den Internetseiten der Charité – Universitätsmedizin Berlin, einer gemeinsamen Einrichtung der Freien Universität Berlin und der Humboldt-Universität zu Berlin.

Um direkt zu entsprechenden Bereichen zu springen verwenden Sie die Sprungmarken wie folgt:

Metanavigation:

Hier finden Sie den Zugang zur Notfallseite, Kontaktinformationen, Barrierefreiheits-Einstellungen, die Sprachwahl und die Suchfunktion.

Navigation öffnen

Eröffnung des Promotionsverfahrens

Sie befinden sich hier:

Wenn Sie Ihre schriftliche Promotionsleistung fertiggestellt und die für Sie verpflichtenden Studien absolviert haben, können Sie im Promotionsbüro den Antrag auf Eröffnung Ihres Promotionsverfahrens stellen.

Vorabprüfung auf Plagiate für Dissertationen nach Promotionsordnung 2017

Ab dem 1. Januar 2021 werden alle Doktorarbeiten, die nach der Promotionsordnung von 2017 registriert wurden, einer Software-gestützten Plagiatsprüfung unterzogen. Diese Vorabprüfung erfolgt, bevor die Dissertation im Promotionsbüro eingereicht und der Antrag auf Eröffnung des Promotionsverfahrens gestellt wird. Ziel ist es, in Zukunft Verfahren wegen Verstößen gegen die gute wissenschaftliche Praxis möglichst zu vermeiden. Bitte informieren Sie sich auf dieser Seite über das Verfahren und planen Sie genügend Zeit ein.

Eröffnung des Promotionsverfahrens

  • Rechtsgrundlage ist die "Promotionsordnung der Medizinischen Fakultät Charité – Universitätsmedizin Berlin vom 01.11.2017".
  • Der Antrag auf Eröffnung des Promotionsverfahrens ist schriftlich beim Vorsitzenden der Promotionskommission zu stellen.
  • Für die Eröffnung des Promotionsverfahrens ist Ihre persönliche Anwesenheit notwendig.

Die einzureichenden Unterlagen variieren – je nachdem, ob es sich um eine Publikationspromotion oder um eine Promotion mittels Monographie handelt: