Anerkennung von Leistungen

Bereits erworbene ECTS-CPs aus Leistungen, die nicht förmlich in die Promotionsumgebung aufgenommen worden sind, können angerechnet werden, wenn diese Leistungen nicht bereits für den Studienabschluss zu erbringen waren. Leistungen können dann angerechnet werden, wenn sie denen aus einer Belegung von Angeboten der Promotionsumgebung gleichwertig sind, die fachlichen Kriterien erfüllt sind und der Nachweis einer erfolgreichen Teilnahme beigebracht wird. Über die Anrechnung entscheidet die Koordinierungsstelle der Promotionsumgebung.

Kontakt

Koordinierungsstelle der Promotionsumgebung:
E-Mail

Sprechzeiten:
dienstags: 14.00 - 16.00 Uhr und
mittwochs: 9.30 - 11.30 Uhr


Charité Campus Mitte
Campus Klinik
Rahel-Hirsch-Weg 5
Ebene 4 Raum 037

Veranstaltungsangebot

Öffnet externen Link im aktuellen FensterListe der zertifizierten Trainings im Intranet der Charité