Dr. rer. cur.

Zur Promotion zum Dr. rer. cur. kann zugelassen werden, wer einen Abschluss an einer Hochschule im Bereich der Pflegewissenschaft oder eines entsprechenden Studiums an einer Fachhochschule der BRD nachweist und in seinem/ihrem Fach noch nicht promoviert ist.

Sie haben einen Bachelor-Abschluss und möchten an der CharitéUniversitätsmedizin Berlin promovieren?

Die Promotionsordnung der CharitéUniversitätsmedizin Berlin erlaubt dies, wenn Sie eine Bachelor-Abschlussnote erreicht haben, die einer ECTS Note A äquivalent ist und wenn Sie mit einem Masterstudiengang, vorzugsweise in den Lebenswissenschaften, begonnen haben.

Ist dies nicht der Fall, müssen Sie sich einer umfassenden Prüfung unterwerfen. Die Komplexität und die Felder Ihrer Prüfung werden von der Promotionskommission nach Vorlage Ihrer Promotionsvereinbarung individuell festgelegt.

Wegweiser

Um Ihnen den Weg zu den für Sie richtigen Informationen zu erleichtern, bieten wir Ihnen folgende Fragen an:

1. Haben Sie bisher noch keine Anmeldung/Promotionsvereinbarung eingereicht? Dann kicken Sie bitte hier.

2. Haben Sie uns bereits eine Anmeldung/Promotionsvereinbarung vorgelegt oder haben Sie bereits einen Zulassungsantrag gestellt und wurde diesem von der Promotionskommission entsprochen? Dann folgen Sie diesem Link:
Antrag auf Eröffnung des Promotionsverfahrens in Form einer Publikationspromotion

3. Wurde Ihnen bereits ein Antrag für eine Monographie bewilligt? Dann folgen Sie diesem Link:
Antrag auf Eröffnung eines Promotionsverfahrens in Form einer Monographie