Verfahren mit Einzelprüfungen

Vom Abschluss der Begutachtung bis zum Abschluss der mündlichen Prüfung, mindestens jedoch für 14 Tage, liegt die Dissertation im Promotionsbüro für die promovierten Mitglieder der Medizinischen Fakultät CharitéUniversitätsmedizin Berlin zur Einsichtnahme aus.

In diesem Zeitraum sind Einwände möglich, die der Promotionskommission mit einer Begründung schriftlich vorzulegen sind.

Hinter den folgenden Links finden Sie die Auflistungen der Verfahren, bei denen die Gutachten eingegangen sind und die in der Form von 3 Einzelprüfungen beendet werden müssen.

Auslagefrist:

2. Oktober bis 16. Oktober 2015